Explosionsbox zur Erstkommunion

Ich hatte vor kurzem Mal Zeit eine Explosionsbox zu basteln. Ich entschied mich für das Thema Erstkommunion, da im April und Mai einige Erstkommunionen stattfinden.

Diese findest du auch im Onlineshop von Kreative Hände und kannst sie dort erwerben. Dieser Onlineshop ist ähnlich wie Dawanda, nur für Österreich und wird von der DIY-Bloggerin Christina betrieben. Mittlerweile gibt es schon viele Anbieter, unter anderem mich :-). Mit der Zeit werde ich mein Angebot auch auffüllen.

Jetzt zur Explosionsbox. Stempel und Stanzen habe ich von unterschiedlichen Firmen verwendet. Hauptsächlich natürlich von Stampin´ Up! (bei mir erhältlich), Creative-Depot und Rayher.

In der Mitte befindet sich eine rundliche Box, welche perfekt für Geschenke wie Geld, Halsketterl oder ein kleines Kreuz geeignet ist.

Die Farben habe ich in Jeansblau, Aquamarin und Flüsterweiß gehalten, da ich sehr viele Fische zum Thema passend eingearbeitet habe. Daher ist sie für Jungs und Mädchen zum Beschenken gedacht. Auf der vorderen Seite befindet sich ein kleines Fach zum Rausziehen einer Karte, worauf  liebevolle, persönliche Worte Platz finden.

Für den Deckel habe ich die Framelits Lageweise Kreise verwendet. Ich finde sie wirklich ein geniales Produkt, da man sie für Stanzen, Motiv- und Sprüchestempel verwenden kann.

Die Anleitung zum Nachbasteln einer Explosionsbox habe ich schon mal in diesem Beitrag verlinkt.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Alles Liebe

Folgende Materialien von Stampin´ Up! habe ich verwendet:

Babyalbum

Heute zeige ich euch ein Babyalbum, welches ich für meinen süßen Neffen Alexander gemacht habe. Hier sollen alle wichtigen Bilder und Ergeignisse des ersten Lebensjahres festgehalten werden. Ich habe es in den Farben Aquamarin, Saharasand und Flüßterweiß gestaltet. Mein Plotter (derzeit noch Silhouette Portrait) durfte dabei auch wieder mal zum Einsatz kommen.

Auf den ersten zwei Seiten habe ich Platz für ein Babybauch-Foto und Ultraschallbildern gelassen. Da kann man sich aussuchen, ob man ein spezielles Bild einkleben möchte, oder mehrere Bilder im Kuvert aufbewahrt.

Für jedes Monat gibt es ein Trennblatt mit einer Möglichkeit die Highlights jeden Monats auzuschreiben. Es tut sich ja im ersten Jahr extrem viel… das erste Lachen, das erste Mal zur Seite drehen, der erste Zahn usw. Die kleinen Mäuse sind ja soooo süß und die Zeit vergeht für die meisten viel zu schnell.

Auf den Seiten für die Fotos habe ich noch einige Kindermotive gestempelt, von denen ich jetzt leider kein Foto habe.

Auf der letzten Seite gibt es noch ein Kuvert um wichtige kleine Dinge aufzubewahren wie zum Beispiel das Bändchen vom Krankenhaus.

Gebunden habe ich das Buch mit der Cinch, einem Bindegerät für Spiralbindung. Ich finde es super, da man sehr schnell Alben, Rezeptbücher oder ähnliches gestalten kann. Die restlichen Materialen, wie Papier, Stempel und Stanzen sind von Stampin´ Up!

Bald darf ich das nächste Album gestalten, und diesmal für unseren eigenen Nachwuchs :-)!

Du willst auch ein individuelles Album zur Geburt, Taufe oder auch zur Hochzeit? Dann melde dich bei mir.

Alles Liebe

Folgende Materialen sind von Stampin´ Up!

Frohe Ostern!

Heute, am Karsamstag, gibt es das letzte Osterprojekt. Diesmal ist es eine Grußkarte.

Momentan experimentiere ich ein bisschen beim Fotografieren. Ich probiere verschiedene Hinter- und Untergründe aus und verschiedene manuelle Einstellungen meiner Kamera. Es macht mir momentan viel Spaß professionellere Fotos zu machen. Gefallen Sie dir auch so gut wie mir?

Zum Nachbasteln wird es wohl ein bisschen knapp, aber vielleicht hast du Lust in Zukunft auch mit Strukturpaste zu arbeiten. Ich verrate es jetzt schon mal,  im neuen Stampin´Up! Katalog wird es eine Strukturpaste, Spachteln und Schablonen geben. Juhuuuu!

Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Osterfeiertage und einen braven Osterhasen! Viel Spaß beim Nesterl suchen, hoffentlich ohne Regen ;-)!

Alles Liebe

 

Follow my blog with Bloglovin

Auslaufliste – Schnell sein lohnt sich!

Gerade wurde die Auslaufliste online gestellt. Was bedeutet das?

In dieser Liste befinden sich alle Artikel, die es nicht in den neuen Katalog geschafft haben. (neuer Katalog erscheint am 01. Juni 2017) Natürlich gibt es dann viele neue tolle Produkte, das kann ich euch versprechen. Ich habe sie gerade gesehen :-)!

Wenn du dir noch ein bestimmtes Stempelset, Designpapier, Bänder, Accesoires oder Stanzen sichern möchtest, dann zögere nicht lange und melde dich bei mir. Ab € 60,- ist die Bestellung versandkostenfrei. 

Es gibt darunter auch mit bis zu – 50% Preisnachlass wieder einige Schnäppchen.

Hier findest du die Liste! Viel Spaß beim Schmökern.

Alles Liebe

Osterdeko mit Gips

Ich habe vor kurzem Gipsbinden gekauft weil ich schon viele tolle Projekte damit gesehen habe. Ich wollte eine Vase in Eiform gestalten für ein Gras, welches ich bei Depot gekauft habe. Eigentlich wurde es eher eine Kugel, aber sie gefällt mir trotzdem sehr gut. Die Gipsbinden werden nur in kleinere Stücke geschnitten, in Wasser getaucht und in diesem Fall auf einen aufgeblasenen Luftballon gelegt und verstrichen. Es war eine kleine Patzerei aber sonst sehr einfach und für jeden schaffbar. Die Trockenzeit beträgt ungefähr 24 Stunden. Da habe ich den Luftballon mit einer Nadel aufgestochen, herausgenommen und nochmals trocknen lassen.

Da ich hauptsächlich mit Papier arbeite, habe ich einen Anhänger dazu gestaltet, falls man die Deko zu Ostern verschenken möchte.

Hier habe ich wieder Materialien von Stampin´ Up! (Auflistung siehe unten) benutzt und ausnahmsweise mal einen Stempel von Creative-Depot. Da gibt es auch viele deutschsprachige Stempel, die vorallem gut für festliche Anlässe geeignet sind.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Alles Liebe

Du willst etwas bestellen? Schicke mir eine Mail an martina@unserekleinebastelstube.at oder eine Whats App, SMS oder Anruf an 06649404414.

Folgende Materialien habe ich von Stampin´Up! benutzt:

Nur noch 2 Wochen bis Ostern

In letzter Zeit gab es ja nicht allzuviel zum lesen hier. Allerdings habe ich die Fotos von Instagram hier verlinkt, damit ihr ein bisschen auf dem Laufenden bleibt. Die Zeit war etwas knapp in den letzten Wochen und das liegt nicht nur an den vielen Aufträgen sondern auch an der mittlerweile sehr fortgeschrittenen Schwangerschaft, die mich abends etwas früher ins Bett bringt.

Schon langsam wird es Zeit für Osterbasteleien, sind es ja nicht mal mehr 2 Wochen. Ich habe eine Karte und eine Verpackung mit dem Eierkarton und dem Produktpaket Osterkörbchen gestaltet. Ich finde dieses Set sehr vielseitig, da du nur die Stempel nutzen bzw. wenn du die Big Shot hast, sehr viele unterschiedliche Elemente ausstanzen kannst.

Ausgemalen habe ich alle Stanzteile mit den Aquarellstiften und dem Aquapainter. Ich bin der Meinung, dasss wirklich jeder mit diesen Stiften und ein bisschen Übung ganz tolle Sachen malen kann.

Das Gras ist sehr vielseitig einsetzbar, nicht nur für Ostern. Genauso das Körbchen, welches du mit Blumen füllen und über das ganze Jahr als Geburtstagskarte verschenken kannst.

Vielleicht schaffe ich noch ein Osterprojekt bevor die Feiertage vorbei sind. Das hängt wohl vom kleinen Bauchzwerg ab ;-).

Alles Liebe

 

Diese Produkte habe ich verwendet: